g_meta_title_prepend$ AGB's und Haftungsausschluss g_meta_title_append$

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ask4more Sprachengruppe

 

Nachfolgend erhalten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ask4more

 

§1 Vertragsgegenstand

ask4more Sprachgruppe unterrichtet den Vertragspartner zu den festgelegten Bedingungen.

 

§2 Zahlungsbedingungen

Unterricht:

Die Abrechnung erfolgt monatlich, jeweils zum Monatsende. Die Rechnung beinhaltet die tatsächlich geleisteten Stunden sowie Stunden die zu spät agbesagt wurde, wie in den Vertragsbedingungen aufgeführt. Anfallende Gebühren und Leistungen Dritter werden gesondert berechnet. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage nach Rechnungserhalt.

Bei Zahlungsverzug wird pro Mahnschreiben ein Betrag in Höhe von 5,00 EUR fällig.

 

Übersetzungen:

Privatkunden: Zahlung bei Abholung der Übersetzung. Bei beglaubigte Übersetzungen sind die Originaldaten als Pfand bei uns zurückzulegen. Diese werden nach Bezahlung der geleisteten Arbeit wieder ausgehändigt. Zahlung erfolgt vor Ort in Bar. Unternehmen: Abrechnung erfolgt nach Lieferung der Übersetzung. Anfallende Gebühren und Leistungen Dritter werden gesondert berechnet. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage nach Rechnungserhalt.

Bei Zahlungsverzug wird pro Mahnschreiben ein Betrag in Höhe von 5,00 EUR fällig.

 

§3 Terminvereinbarung

Unterricht

Beim Unterricht werden die Termine im Voraus festgelegt. Terminvereinbarungen sind einzuhalten. Im Verhinderungsfall muss der Termin spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Bei verspäteter Absage gelten die Unterrichtsstunden als abgehalten und werden in voller Höhe in Rechnung gestellt. 

 

§4 Vertragsdauer und Kündigungsfrist

Die Mindestanzahl von Unterrichtsstunden beträgt zwei. Verträge können danach zu jeder Zeit gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Sonderverträgen, die eine bestimmte Laufzeit bzw. Anzahl von Unterrichtsstunden beinhalten, müssen wie im Verrag durchgeführt werden und können nicht gekündigt werden. Die Stunden im Vertrag werden in voller Höhr berechnet.

 

§5 Haftung

Für Schäden des Teilnehmers an Körper und Gesundheit und daraus resultierende Folgeschäden sowie für Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände haftet ask4more nicht.

 

Übersetzungen

ask4more haftet nur bei grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Für Fehler in der Übersetzung die der ursprüngliche Text bedingt und nicht auf den ersten Blick erkennbar sind, besteht keine Haftung. Eine technische Prüfung kann von uns nicht durchgeführt werden. ask4more behält das Recht, eine Korrektur der Übersetzung vorzunehmen, ohne direkt haftbar gemacht zu werden. Wenn noch Fehler auftreten begrenzt sich die Haftung auf das Honorar. Bei Übersetzungen mit hohen finanzielle Dimensionen, wird eine zusätzlich Haftungsbegrenzung anwaltlich aufgesetzt.

 

§6 Fahrtkosten

Für Sprachtraining und Dolmetscherarbeiten, die nicht in unseren Räumen stattfinden, werden für Anfahrten von über 10 km zusätzlich Fahrtkosten in Höhe von 0,30 EUR/km berechnet. Für Einzelfahrten, die über 30 Minuten dauern, berechnen wir eine zusätzliche Pauschale von 10,00 EUR pro Strecke.

 

§7 Beglaubigte Übersetzungen

Die Originaldokumente müssen bei uns hinterlegt werden. Ohne diese kann keine Beglaubigung gemacht werden.

Beglaubigungen werden mit 5,00 EUR pro Stück berechnet. Anfallende Porto-Kosten werden entsprechend weiterberechnet. 

module_contactform_headline$

module_contactform_info$

module_contactform_link$

module_references_marginal_headline$

“Als international agierendes Unternehmen mit hohem technischen Hintergrund, ist in unserer Kommunikation eine qualitativ hochwertige Übersetzung unumgänglich. Mit ask4more fanden wir den Partner, der uns fachspezifisch, termingerecht und in einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis hervorragende Dienste leistet.”

Michael Fischer, Leiter Marketing & Communication iTAC Software, iTac Software AG, Dernbach
Warning: fopen(): Filename cannot be empty in /www/ask4more/swoop/framework/coreservices/components/ondemand/localizer.class.php on line 262